Startseite  >  Tourismus  >  Sehenswertes  >  Laurentiuskapelle

Die Laurentiuskapelle

Die dem Weinheiligen Laurentius geweihte Kapelle wurde erstmals urkundlich im Jahre 1569 erwähnt. Inmitten der Rebhänge als Kirche für die umliegenden Orte und Trittenheim, damals noch Tritthamme geschrieben. Die Menschen lebten zur damaligen Zeit noch auf der Anhöhe in der Nähe der Kapelle. Erst viel später wurde im Tal eine neue Siedlung errichtet.

Alljährlich ist die Laurentiuskapelle am 2. Wochenende im August Ziel einer feierlichen Prozession. Im Rahmen eines Gottesdienstes gedenkt man dem Schutzpatron der Reben und erbittet Gottes Segen für eine "Gedeihliche Ernte und Verschonung vor Unwetter und Plag".

Die Kapelle wurde von 1997 bis 1999 durch den Förderverein e.V. St. Laurentiuskapelle Trittenheim vorbildlich restauriert und lädt heute den Wanderer und Liebhaber unserer Weinlandschaft zum besinnlichen Verweilen ein.

Suchen & Buchen

Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer/App. Personen*
* pro Zimmer / Appartment
Unterkunftsart
Nur buchbare suchen
© feratel media technologies AG