Lebendige Moselweinberge

Trittenheimer Fährfels

Der Trittenheimer Fährfels liegt gegenüber dem Winzerdorf Trittenheim. Am Fuße des Prallhangs diente er jahrhundertelang als Anlegestelle für die Fähre. Auf den historischen Weinbergsterrassen wachsen die Spitzenweine der Lagen Trittenheimer Apotheke und Trittenheimer Leiterchen. Zwei römische Sandstein-Sarkophage eines römischen Weinbergsbesitzers aus dem 4. Jahrhundert, die in dem Steilhang entdeckt wurden, belegen, dass an der Mosel seit mehr als 1500 Jahren Wein angebaut wird.

Der „Trittenheimer Fährfels“ ist zu Recht Leuchtpunkt der Artenvielfalt unter dem Motto „Stein-Reich“.

Weitere Infos:
https://www.lebendige-moselweinberge.de/leuchtpunkte.html