Startseite  >  Tourismus  >  Sehenswertes  >  Fährfels

Der Fährfels von Trittenheim

Fährfels auf der rechten Moselseite

Etwa 100 Meter moselabwärts von den beiden Fährtürmen am rechten Moselufer ragt der "Trittenheimer Fährfels" aus dem Berg heraus. Der Fährfels ist ein Felsmassiv aus Schiefer. Hier landeten ursprünglich die Fähren. Man konnte das Seil der Ponte im Fels verankern. Zeitweise wurde er auch als Schieferbruch benutzt.

Einem Amerikaauswanderer des 19. Jahrhunderts verdankt er die alljährliche Goldlack Blumenpracht.

Zwei Trittenheimer Winzer haben die Weinberge rund um das Felsmassiv erworben und oben auf dem Fels das "Fährfelsplateau" errichtet. Hier kann man auf sonnengewärmten Schieferbänken Ruhe finden. Es bietet sich ein herrlicher Panoramablick auf den gegenüberliegenden Ort Trittenheim mit Brücke und Fährtürmen.

Kontakt

Touristinformation Trittenheim
Moselweinstr. 55
54349 Trittenheim
Tel: 0049 6507 2227
Fax 0049 6507 2040
E-Mail: info@trittenheim.de

Öffnungszeiten

01. April - 24. Dezember
Mo- Sa: 9.00 – 12:00 Uhr
Mo, Di, Do, Fr: 14.30- 16.30 Uhr
Mittwoch- und Samstagnachmittag geschlossen

24. Dezember – 31. März
Mo- Sa : 9.00 – 12:00 Uhr
nachmittags geschlossen